StartseiteWir über unsAusbildung zur Altenpflegerin / zum Altenpflege

Altenpflegeausbildung

Wir bilden zur Altenpflergerin / zum Altenpfleger aus.

Sie haben Freude am Umgang mit alten Menschen?

Sie möchten sich in einen Beruf mit Zukunft, viel Abwechslung und spannenden Tätigkeiten investieren?

Dann bewerben Sie sich bei uns für eine Ausbildung zur Altenpflegerin !

Die Diakoniestation Aich-Erms-Neckartal ist ein kirchlich-diakonischer, ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus. Sie gehört dem Landesverband für Diakonie- und Sozialstationen in Württemberg e.V. an. Sie hat ihren Sitz in Neckartenzlingen und gewährleistet eine flächendeckende ambulante und pflegerische Versorgung alter und kranker Menschen mit chronischen Krankheitsbildern, sowie die Betreuung kranker Menschen nach Klinikaufenthalten. Dies wird ergänzt durch die hauswirtschaftliche Versorgung, Familienpflege, Nachbarschaftshilfe und dem mobilen Essensdienst. Das Einzugsgebiet der Diakoniestation umfasst die Stadt Aichtal, sowie die bürgerlichen Gemeinden Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen und Schlaitdorf.

Als ambulanter Dienst betreuen wir seit über 30 Jahren den südwestlichen Bereich des Landkreises Esslingen. Für uns steht der pflegebedürftige Mensch im Mittelpunkt. Wir nehmen ihn dabei in allen seinen Lebensphasen als selbstbestimmte, individuelle Persönlichkeit wahr. Unsere Arbeit ist bestimmt durch menschliche Zuwendung und fachliche Kompetenz. Es ist uns wichtig, dass sich unsere Kundinnen und Kunden in ihrer eigenen Häuslichkeit sicher und geborgen fühlen. Durch eine aktivierende Pflege, die Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich und unsere Betreuungskräfte entsteht wieder mehr Selbständigkeit im Alltag und somit Freude am Leben. Als ortsnahe und diakonisch kirchliche Einrichtung ist uns ein gutes Betriebsklima hierzu auch wichtig. 

Die Altenpflegeausbildung ist eine bundesweit einheitlich geregelte dreijährige Berufsausbildung. Der praktische Teil findet in unserer Pflegeeinrichtung und der schulische Teil an einer Berufsfachschule (z.B. dem Diakonischen Institut in Reutlingen) statt. Voraussetzung ist dabei ein mittlerer Schulabschluss. Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss können unter bestimmten Voraussetzungen aufgenommen werden.

Wir erwarten:

Freude an der Arbeit und Einfühlungsvermögen bei der Versorgung der Kunden, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. Wir erwarten die Bereitschaft auch mal eigenverantwortlich zu arbeiten.

Persönliche Anforderungen:

  • sicheres und gepflegtes Auftreten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit Kunden, Mitarbeitern, Vorgesetzten
  • Kreativität und Organisationsvermögen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu kostenbewusstem Verhalten
  •  Verschwiegenheit
  • Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten und ggf. Wochenenddiensten

Sonstige Anforderungen:

  • Fahrerlaubnis der Klasse 3 oder B ist von Vorteil
  • gewissenhafter Umgang mit Kundeneigentum
  • gewissenhafter Umgang mit Firmeneigentum, insbesondere Dienstfahrzeugen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Gern können Sie sich auch per Mail bei uns bewerben. 

Tageslosung

Fürchte dich nicht, Zion! Lass deine Hände nicht sinken! Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland.

Zefanja 3,16-17